Vorschau Brands Hatch

Am 03.09.2010 ist es soweit. Der Porsche Carrera Cup feiert seine Premiere in Brands Hatch. Der Kurs in der Nähe von London ist für die meisten Fahrer Neuland und mit ca. 1,9km der kürzeste im 2010er Rennkalender. Auch Robert kennt die Strecke nur von einem halben Testtag. "Mit lediglich vier Kurven kann man sich sehr schnell auf die Strecke einstellen. Jedoch muss man diese Kurven sehr präzise anfahren, wobei Erfahrung auf dieser Strecke ein sehr großer Vorteil ist." so Roberts erster Eindruck. Wichtigstes Ziel für das Rennwochenende ist es die Führung in der Teamwertung zu behaupten und bestenfalls auszubauen. Außerdem kommt es für Robert darauf an, in der Meisterschaft weiterhin in Schlagdistance zu bleiben. Mit aktuell 22 Punkten Rückstand zum Führenden und drei ausstehenden Rennen ist noch alles im Rahmen der Möglichkeiten. Wichtig ist es, so viele Punkte wie möglich aus allen Rennen mitzunehmen um bis zum Abschlussrennen in Hockenheim alle Chancen zu wahren. Unter diesem Motto startet Robert in das letzte Drittel der Saison. Wir drücken die Daumen...!