Freitag: 1. und 2. Freies Training in Valencia

Bei 28 Grad Außentemperatur fand am heutigen Freitag um 14:00 Uhr das erste freie Training zum zweiten Lauf des Porsche Carrera Cup Deutschland in Valencia statt. Robert Renauer, der bereits vergangene Woche ein paar Testkilometer auf der spanischen Rennstrecke absolvieren konnte nutzte dieses Training um die Abstimmung seines Porsche 911 GT3 Cup zu finden. Dabei fuhr der 24-jährige Jedenhofener auf Position 4 mit etwa zwei Zehntel Rückstand auf den Führenden. Im zweiten freien Training, welches um 18:15 Uhr begann belegte Robert Rang 7. Dabei konnte er seine persönliche Bestzeit aus dem ersten Training noch einmal um mehr als ein Zehntel unterbieten. Robert: "Die Stimmung im Team ist gut; mit den Ergebnissen sind wir auch zufrieden, obgleich es im zweiten freien Training mit dem zweiten Satz Reifen bei mir nicht mehr so gut funktioniert hat. Wir sind nach wie vor zuversichtlich für das Zeittraining welches am Samstag um 15.00 Uhr stattfindet."