Robert stellt vor...

...Alfred Renauer

Alfred ist Roberts Zwillingsbruder und eine der wohl wichtigsten Personen im Team um Robert.  Unter Freunden und Teammitgliedern auch "Fredl Jr." genannt, hat der 3 Minuten ältere der beiden Brüder genau wie Robert im Kartsport angefangen und bereits mit 18 Jahren sein Debüt als Fahrer im Porsche Carrera Cup gegeben. Später folgten Einsätze in verschiedenen Rennserien wie ADAC GT Masters (Lamborghini), Porsche Sports Cup, Alpenpokal (Porsche), etc.. Derzeit greift Fredl im Porsche Sports Cup ins Lenkrad. Nach seiner Ausbildung zum Kfz Mechaniker, entschied er sich das Studium der Fahrzeugtechnik in München aufzunehmen, welches er demnächst erfolgreich abschließen wird. Im Team Herberth ist Fredl als Renningeneur für die technische Abstimmung von Roberts Auto und die Taktik in Absprache mit dem Team-Chef und dem Fahrer zuständig. Hier profitiert das gesamte Team von Fredl´s rennfahrerischer Erfahrung und seinem sehr fundierten technischen Wissensschatz. Alfred wohnt zusammen mit Robert in Jedenhofen, wo sie in der Werkstatt ihres Vaters gemeinsam die Vorbereitung der Rennfahrzeuge vornehmen. Diese enge Zusammenarbeit garantiert Robert immer ein optimal eingestelltes Rennauto und den damit verbundenen Erfolg.